Allgemeine Teilnahme- und Nutzungsbedingungen

1 Geltungsbereich

(1) Diese allgemeinen Teilnahme- und Nutzungsbedingungen („ATNB“) gelten für alle Leistungen der

Fricke Media GbR
Sina Fricke und Timo Fricke
Dürerring 122
38228 Salzgitter

(„wir“) im Zusammenhang mit „Erziehungspoesie“.

(2) Der Verkauf unserer Leistungen erfolgt durch und auf Rechnung der

namotto academies & friends GmbH & Co KG
Uhlandstrasse 154
10719 Berlin
Deutschland

(„Verkäufer“). Es gelten die AGB des Verkäufers.

(3) Zur Abwicklung des Verkaufs und der Zahlung dient die Plattform der

elopage GmbH
Kurfürstendamm 182
10707 Berlin
Deutschland,

(„elopage“). Es gelten die AGB der elopage GmbH.

(4) Solltest du eigene Bedingungen, was die Inanspruchnahme unserer Leistungen angeht, haben, widersprechen wir diesen ausdrücklich. Deine Bedingungen werden nicht berücksichtigt, es sei denn, wir haben ausdrücklich, schriftlich zugestimmt.

(5) Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

(6) Es gilt die jeweils zum Zeitpunkt des Kaufs gültige Fassung dieser ATNB. Den Stand der ATNB findest du am Ende des Dokuments.

2 Vertragsgegenstand

(1) Gegenstand des Vertrages ist die Inanspruchnahme der Leistungen (z.B. Onlinekurse, Onlineseminare, Beratung), die wir unter dem Namen „Erziehungspoesie“ bereitstellen.

3 Zustandekommen und Speicherung des Vertrags

(1) Mit dem Kauf einer unserer Leistungen akzeptierst du diese ATNB.

(2) Wir speichern den Vertragstext der ATNB, machen ihn aber nicht über das Internet zugänglich.

4 Bereitstellung unserer Leistungen

(1) Du bekommst alle nötigen Zugangsinformationen zur gekauften Leistung entweder per E-Mail zugesandt oder direkt im Browser angezeigt.

(2) Einige Leistungen werden über externe Plattformen bereitgestellt (z.B. Onlinekurse über elopage und Onlineseminare über Zoom). In diesem Fall kann es vorkommen, dass du zur Inanspruchnahme ein Benutzerkonto für die bereitstellende Plattform benötigst (z.B ein elopage-Konto).

(3) Wir können deinen Zugang vorübergehend oder dauerhaft sperren, wenn uns konkrete Anhaltspunkte vorliegen, dass du gegen diese ATNB und/oder geltendes Recht verstoßen hast, oder wenn wir ein sonstiges berechtigtes, erhebliches Interesse an der Sperrung haben. Wir werden bei der Entscheidung über eine Sperrung deine berechtigten Interessen angemessen berücksichtigen.

(4) Die Bereitstellung der gebuchten Leistung erfolgt erst nach Zahlungseingang bzw. nach Eingang der ersten Rate beim Verkäufer. Hast du SEPA-Lastschrift als Zahlungsart gewählt, stellen wir die Leistung nach Erteilung des SEPA-Lastschrift-Mandats bereit.

5 Preise und Zahlung

(1) Es gilt verbindlich der Preis in der Bestellübersicht auf der Bezahlseite.

(2) Wird uns vom Verkäufer mitgeteilt, dass du nicht rechtzeitig gezahlt hast, können wir die Leistung verweigern, bis alle fälligen Zahlungen geleistet sind. Verweigern wir eine Leistung, verpflichtet uns das nicht zum Ersatz eines daraus entstehenden Schadens. Diese Rechte gelten unbeschadet sonstiger unserer vertraglich vereinbarten oder gesetzlicher Rechte und Ansprüche.

6 Teilnahme und Nutzung

(1) Dir stehen nur insoweit Nutzungsrechte an Inhalten und Unterlagen zu, wie es zur Inanspruchnahme der jeweiligen Leistung notwendig ist.

(2) Du darfst unsere Inhalte und Unterlagen nicht ohne unsere ausdrückliche, schriftliche Genehmigung vervielfältigen, verarbeiten, verbreiten oder zur öffentlichen Wiedergabe verwenden.

(3) Sollte eine anderweitige Nutzung aufgrund zwingender gesetzlicher Bestimmungen erlaubt sein, bleibt diese vom Zustimmungsvorbehalt selbstverständlich ausgenommen.

7 Computer und Internetzugang

(1) Du bist selbst, auf eigene Kosten und auf eigenes Risiko für die Bereitstellung und Gewährleistung aller für die Inanspruchnahme unserer Leistung nötigen technischen Mittel verantwortlich. Das umfasst insbesondere aber nicht ausschließlich die folgenden Einrichtungen:

a) Computer-Hardware und -Zubehör (bspw. Monitor, Tastatur, Maus, Drucker)

b) Software (bspw. PDF-Reader wie Adobe Acrobat Reader, Web Browser, Videokonferenz-Software wie Zoom)

(2) Du bist selbst auf eigene Kosten und auf eigenes Risiko für die Bereitstellung und Gewährleistung eines Internetzugangs verantwortlich.

8 Haftung

(1) Mit dem Kauf bestätigst du, dass du unsere Leistungen in eigener Verantwortung in Anspruch nimmst.

(2) Wir geben grundsätzlich keine Erfolgsversprechen.

(3) Du bist für deine persönliche Veränderung selbstverantwortlich und bereit, an dir zu arbeiten, um die gewünschte Veränderung zu erreichen.

(4) Du erkennst an, dass du während der Inanspruchnahme unserer Leistungen und in der Zeit, in der du unseren Rat umsetzt, in vollem Umfang für deine körperliche und geistige Gesundheit eigenverantwortlich bist.

(5) Unsere Leistungen ersetzen nicht die Beratung durch ausgebildete Fachleute (bspw. Ärzte und Therapeuten).

(6) Unsere Leistungen stellen keine Heilbehandlung dar und sollen keine Heilbehandlung ersetzen. Sie dienen lediglich deiner Information.

(7) Wir erteilen keine medizinischen oder therapeutischen Ratschläge und stellen keine Diagnosen.

(8) Wir übernehmen keine Haftung für Produkte und Dienstleistungen externer Referenten / Berater / Kooperationspartner, die an Veranstaltungen oder sonstigen Dienstleistungen mitwirken.

(9) Unterlagen, die wir dir zur Verfügung stellen, verstehen sich als allgemeine Muster. Diese Muster musst du für deine Zwecke interpretieren und anpassen. Wir haften nicht für die Vollständigkeit und Aktualität der Unterlagen.

9 Haftungsbeschränkungen

(1) Wir haften für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Wir haften für die fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung du regelmäßig vertrauen darfst. In letzterem Fall haften wir jedoch nur für den vorhersehbaren und vertragstypischen Schaden.

(2) Wir haften nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der genannten Pflichten.

(3) Der aktuelle Stand der Technik erlaubt keine Garantie einer fehlerfreien und/oder jederzeit verfügbaren Datenkommunikation. Wir haften daher nicht für die ständige, ununterbrochene Verfügbarkeit unserer Leistungen.

(4) Alle genannten Haftungsbeschränkungen gelten gleichermaßen für unsere Erfüllungsgehilfen.

(5) Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

10 Unterstützende Dienstleiser

(1) Wir dürfen die Erbringung unserer Leistungen oder Teilen davon an Dritte unserer Wahl delegieren, ohne, dass es hierzu einer gesonderten Zustimmung durch dich bedarf.

11 Änderung dieser ATNB

(1) Wir können diese ATNB ändern, wenn dafür ein sachlicher Grund vorliegt. Ein solcher Grund kann bspw. eine Gesetzesänderungen, eine Änderung der Rechtsprechung oder eine Veränderung der wirtschaftlichen Verhältnisse sein.

(2) Über eine geplante Änderung werden wir dich rechtzeitig informieren. Nach Erhalt der Information hast du 14 Tage Zeit zu widersprechen.

12 Schlussbestimmungen

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

(2) Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist der Sitz unseres Unternehmens.

(2) Neben dem ordentlichen Rechtsweg stellt die Europäische Kommission eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr. Unsere E-Mail-Adresse findest du im Impressum.

(3) Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Version der ATNB: 1.0
Stand der ATNB: 20.11.2020